Wenn die Liebe nicht erwidert wird

Wenn die Liebe nicht erwidert wird

„Lieben bedeutet, das Risiko einzugehen, nicht geliebt zu werden. Zu hoffen heißt, Schmerzen zu riskieren. Wer es versucht, riskiert das Scheitern, aber man muss Risiken eingehen, denn die größte Gefahr im Leben besteht darin, nichts zu riskieren.“ ~ Frederik Reinmuth

Es gibt fast nichts Schlimmeres als unerwiderte Liebe. Vor allem, wenn Sie derjenige sind, der schwer gefallen ist und gefallen ist. Wir alle haben es schon einmal gespürt, dieses Loch in unserer Brust, das vor Schmerz brodelt, wenn du das Objekt deiner Zuneigung erkennst, dem du dein Herz und deine Seele entblößt hast, erwidert das Gefühl nicht. Die Dinge mögen düster erscheinen, ich werde nicht lügen, und es fühlt sich an, als wäre die Welt gerade aus ihrer Achse gekippt und hat dich Hürden geschickt, aber nach dem Schmerz gibt es Hoffnung und Heilung.

Treffen Sie Dana

Dana war eine aufgeschlossene und lebenslustige 28-jährige alleinerziehende Mutter. Sie hatte sich in einer örtlichen Anwaltskanzlei von Grund auf zu ihrer angesehensten Rechtsanwaltsfachangestellten hochgearbeitet und war sehr stolz auf diese Tatsache, wenn man bedenkt, dass sie nur eine teilweise College-Ausbildung hatte. Neben ihrem Hauptjob arbeitete sie an einigen Abenden in der Woche als Kellnerin in einem lokalen Restaurant, um über die Runden zu kommen und sich gut um ihre Tochter zu kümmern.

Eines Tages erzählte ihr einer der Anwälte ihrer Kanzlei, Scott, ein enger Freund von ihr, er habe einen Kumpel, der perfekt zu ihr passen würde, und er wolle sie auf einer Party vorstellen, die er an diesem Wochenende hatte. Scott erzählte ihr, dass sein Freund gut aussehe, lustig sei und sogar sein eigenes Geschäft besitze und dass er bereits von ihr gehört habe und er es kaum erwarten könne, sie kennenzulernen. Dana zögerte, sie verabredete sich wirklich nicht oft, weil es Zeit für ihre Tochter brauchte, aber sie entschied, dass sie sich lockern und ein bisschen Spaß haben musste, ein bisschen für sich selbst und sagte, dass sie da sein würde.

Nichts hätte sie auf ihr erstes Treffen vorbereiten können. Als Scott Dana Lance vorstellte, sprühten sofort die Funken. Er war gutaussehend, charmant und charismatisch, sie war von Anfang an gefesselt und er schien ebenso verliebt in sie zu sein. Nachdem er sich ein paar Drinks von der Bar geschnappt hatte, nahm Lance sie beim Ellbogen und führte sie in einen ruhigen Teil des Raumes und sie redeten und lachten die ganze Nacht und ließen sich kaum aus den Augen.

In den nächsten Monaten verging kein Wochenende, an dem sie nicht zusammen waren. Dana erlaubte ihrer Tochter nie, ihre Freunde kennenzulernen, daher war es für Dana schwierig, mit ihrer Tochter und Lance zu jonglieren, aber mit Hilfe ihrer Freundinnen schaffte sie es, jedes Wochenende etwas Freizeit zu bekommen, um ihn zu sehen.

Im Laufe der Zeit heizte sich ihre Beziehung wirklich auf, sie ging vom Knutschen wie Teenager auf dem Sofa beim Anschauen eines Films zu langen leidenschaftlichen Wochenenden und Miniurlauben, wenn sie sie reinquetschen konnten. Diese beiden standen in Flammen.

Als die Beziehung voranschritt, waren sie von einer sexy geheimen Romanze zu den obligatorischen Familientreffen und Feiertagen übergegangen, wo Dana schließlich nachgab und ihrer Tochter erlaubte, sowohl Lance als auch seine Familie zu treffen. Sie nahm ihn sogar mit nach Philadelphia, um ihre Familie am folgenden Ostern zu treffen. Die Dinge liefen gut, und Dana war noch nie so glücklich gewesen. Sie war wirklich schwer in diesen Kerl reingefallen.

Aus Monaten wurden ein paar Jahre und sie lebten weiterhin zusammen, aber getrennt, in dem Respekt, dass sie ihre getrennten Häuser behielten, obwohl Dana und ihre Tochter mehr Zeit in Lances Haus verbrachten als in ihrem eigenen, Lance erwähnte es nie die Vereinbarung dauerhaft zu machen, und um ehrlich zu sein, wurde Dana ein wenig frustriert.

An ihrem dritten gemeinsamen Valentinstag, nach einem schönen Abendessen und einer Flasche Wein und ohne Erwähnung einer Zukunft, als sie im Bett lagen, fühlte Dana ein wenig feurig und beschloss, dass sie herausfinden musste, wohin die Beziehung führte. wenn es überhaupt irgendwo hingeht.

„Ich liebe dich.“ Sie sagte. Nach einem Moment antwortete er: „Ich liebe dich auch.“ Sie holte tief Luft und fragte ihn dann: „Wenn du mich liebst, warum hast du mir dann keinen Antrag gemacht?“ Die Pause dauerte diesmal etwas länger, und dann sagte er: „Ich liebe dich, ich kümmere mich sehr um dich und ich liebe es, mit dir zusammen zu sein – aber… ich bin nicht in dich verliebt.“ Ihr Herz schlug auf den Boden, als der Boden aus ihrer Welt fiel und sie ins Wanken brachte.

Kommt dir das auch nur ein bisschen bekannt vor? Unnötig zu erwähnen, dass Dana in einer tiefen Verzweiflung steckte, die hauptsächlich von Selbsthass und Wut erfüllt war. Immerhin hatte sie drei Jahre ihres Lebens mit diesem Kerl verschwendet, nur um ihn mit einem dramatischen Schlag zu brechen. Aber sie musste sich wie jeder andere, dem das Herz gebrochen wurde, mit der Realität abfinden, die Scherben aufheben und weitermachen.

Die Stücke aufheben

Wie bei jeder Trennung braucht es Zeit, das Ende einer einseitigen Beziehung zu überwinden, aber es gibt ein paar Möglichkeiten, den Schmerz zu lindern:

Andenken wegräumen

Es ist an der Zeit, diesen tollen großen Stoffbären, den er im Vergnügungspark gewonnen hat, wegzuwerfen oder zu spenden, und Sie können das T-Shirt, das er Ihnen zum Schlafen gegeben hat, das nach ihm riecht, verbrennen, während Sie dabei sind.

Tu etwas für dich

Versammeln Sie die Mädchen für eine Nacht in der Stadt oder sogar für einen Spa-Tag. Tue etwas, das dir das Gefühl gibt, die hinreißende und sexy Frau zu sein, die du bist, anstatt dich wie eine ausrangierte alte Zeitung zu fühlen.

Machen Sie mit

Was möchtest du tun? Finde einen Zeichenkurs oder einen Fotokurs, wenn das dein Ding ist. Engagieren Sie sich im Tierheim oder in Ihrer örtlichen Grundschule. Finden Sie etwas, das ganz Ihnen gehört und nehmen Sie es an. Es wird nicht nur dazu beitragen, Ihre Zeit zu füllen und Sie vom Trübsal abzuhalten, sondern Sie könnten auch einige coole Leute auf dem Weg treffen.

Erwidere seine Anrufe NICHT

Dafür sind Jungs berüchtigt. Sie wollen kein Mädchen, aber sie wollen sie auch nicht gehen lassen, also lassen sie sie mit Sympathie-Anrufen am Ende einer Schnur baumeln, um sicherzustellen, dass es dir gut geht. Fallen Sie nicht darauf rein. Du bist zu schlau und zu gut für ihn.

Nimm dir Zeit

Nicht gleich wieder in den Sattel springen. Geben Sie Ihrem Herzen Zeit zu heilen, bevor Sie sich wieder in die Dating-Szene wagen.

Egal, was Sie tun, denken Sie immer daran, dass jede beendete Beziehung kein Bedauern ist, sondern eine Lernerfahrung. Nimm daraus, was du brauchst, verabschiede dich und lebe dein Leben weiter. Lassen Sie sich von einer gescheiterten Beziehung nicht davon abhalten, es noch einmal zu versuchen. Irgendwann werden Sie diejenige finden, die all die Lektionen, die Sie gelernt haben, und all die Risiken, die Sie eingegangen sind, wert war und der Schmerz aus all den gescheiterten Beziehungen der Vergangenheit wird in eine ferne Erinnerung verblassen.

chevron_left
chevron_right

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name
E-Mail
Website