Wie Tarotkarten funktionieren

Wie Tarotkarten funktionieren

Für viele von uns bedeutet ein „Tarotkartenlegen“ eine Frau in fließenden Gewändern, die sich über einen kleinen Tisch in einem von Kerzen beleuchteten Raum lehnt und das bevorstehende Unheil vorhersagt.

Aber darum geht es bei Tarotkarten nicht wirklich. Tatsächlich sind sie nicht einmal wirklich dazu gedacht, Ihr Glück oder Ihre Zukunft zu sagen. Wie die okkulte Organisation The Hermetic Order of the Golden Dawn sagt: „Die mächtigsten Informationsquellen kommen von innen; das Tarot hilft dabei, mit dem Höheren Selbst in Kontakt zu kommen.“

Aber was bedeutet das? In diesem Artikel sehen wir uns die verschiedenen Ideen an, woher Tarotkarten kommen, was sie bedeuten und wie ein Kartenspiel Ihnen möglicherweise etwas über sich selbst sagen kann. Sie erfahren, warum es wichtig ist, wo die Karten liegen und warum Sie kein Hellseher sein müssen, um eine Tarot-Lesung durchzuführen.

Apropos Lesungen, das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass es eigentlich zwei verschiedene Arten von Tarot-Lesungen gibt: Fragenlesungen und offene Lesungen. Bei Fragelesungen sprechen Sie eine bestimmte Frage an. Tarot ist nicht dazu gedacht, bestimmte Ja- oder Nein-Fragen zu beantworten. Die meisten sagen, dass es auch nicht verwendet werden sollte, um Entscheidungen zu treffen, sondern stattdessen als Leitfaden verwendet werden sollte, um Ihnen zu helfen, die Entscheidung selbst zu treffen. Aus diesem Grund ist die Art und Weise, wie eine Frage gestellt wird, sehr wichtig. Tarot-Leserin und -Lehrerin Joan Bunning gibt diesen Rat:

  • Halten Sie Ihre Optionen offen : Wenn Sie die Antwort vor dem Lesen haben, dann lassen Sie nicht zu, dass die Karten Ihre Gesamtentscheidung leiten. Bunning bietet dieses Beispiel: Zu fragen, wie Sie Ihre Schwiegermutter zum Auszug bewegen könnten, anstatt zu fragen, wie Sie besser mit ihr auskommen können, schränkt den Umfang der wahren Frage ein, indem Sie sie beantworten, bevor Sie überhaupt angefangen haben.
  • Finden Sie den besten Detaillierungsgrad : Ihre Frage sollte fokussiert, aber nicht übermäßig detailliert sein. Anstatt nur einen Aspekt eines Problems zu betrachten, finden Sie einen Weg, es umfassender zu betrachten. Fragen Sie zum Beispiel nicht, wie Sie Ihr Leben zu Hause weniger chaotisch gestalten können, sondern fragen Sie, wie Sie die Zeitpläne der Familie besser in Einklang bringen können. Das ist eine fokussierte Frage. Aber gehen Sie nicht so weit zu fragen, wie Sie Baseball-, Fußball- und Cub Scout-Zeitpläne koordinieren können und trotzdem Zeit für die Familie haben – das ist zu detailliert. Geben Sie nur die Mindestdetails an, die erforderlich sind, um auszudrücken, was Sie von den Karten lernen möchten.
  • Konzentrieren Sie sich auf sich selbst : Wenn die Lektüre für Sie ist, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Frage auf Sie selbst konzentriert und nicht auf jemand anderen, von dem Sie glauben, dass er die Ursache Ihres Problems ist. Wenn Sie beispielsweise fragen, warum Ihr Teenager mit Drogen experimentiert, konzentrieren Sie sich auf ihn, nicht auf Sie. Zu fragen, welche Rolle Sie bei der Entscheidung Ihres Teenagers spielen, mit Drogen zu experimentieren, bringt die Frage zu Ihnen zurück.
  • Bleiben Sie neutral : Ihre Frage sollte nicht die vorgefasste Meinung vermitteln, dass Ihre Ansicht notwendigerweise die richtige ist. Zum Beispiel zu fragen, warum Sie mehr Arbeit im Haushalt machen als Ihr Ehepartner, ist nicht neutral; Die Frage, wie Sie bei der Hausarbeit mehr Mitarbeit von Ihrem Ehepartner bekommen können, ist neutral.
  • Seien Sie positiv : Dieser ist unkompliziert. Anstatt zu fragen, warum ein bestimmtes Ereignis nicht stattgefunden hat, fragen Sie, was Sie tun können, um dazu beizutragen, dass dieses Ereignis eintritt.

Offene Lesungen befassen sich eher mit den größeren Aspekten Ihres Lebens als mit einem bestimmten Problembereich oder einer bestimmten Frage. Sie werden in der Regel durchgeführt, wenn Sie in einen neuen Lebensabschnitt eintreten, wie z. B. Heiraten, Abitur oder Familiengründung. Sie können das Lesen etwas lenken, wenn Sie einen allgemeinen Bereich haben, den Sie abdecken möchten, wie z. B. Ihre Karriere oder Gesundheit, aber das ist so spezifisch wie die Richtung.

Das Tarotkarten Deck

Es gibt viele Arten von Tarot-Decks, und es gibt keine Standardanzahl von Karten für alle Decks. Während die Arten von Karten, die Farben und ihre Bedeutung gleich sind, variieren die Illustrationen stark. Die Decks basieren auf verschiedenen Themen wie Natur, Tiere, Fantasie, Drachen usw. Das am weitesten verbreitete Deck in den Vereinigten Staaten ist das Rider-Waite-Deck, das 1909 von AE Waite, einem prominenten Mitglied der oben genannten okkulten Gruppe, erstellt wurde The Hermetic Order of the Golden Dawn , herausgegeben von Rider & Company. Die Künstlerin war Pamela Colman Smith. Dieses 78-Karten-Deck war viele Jahre lang das einzige leicht erhältliche Deck in den Vereinigten Staaten, weshalb einige es als das „endgültige“ Tarot-Deck in den USA betrachten

Das Tarot-Deck besteht aus den kleinen Arkana und den großen Arkana . Wie normale Spielkarten enthält die kleine Arkana des Tarot-Decks vier Farben. Anstelle von Pik, Herz, Karo und Kreuz sind die Anzüge jedoch Zauberstäbe, Schwerter, Becher und Kreise oder Pentagramme

Jeder Anzug hat eine Bedeutung für eine bestimmte Lebenseinstellung. Die Karten innerhalb dieser Farben sind von 1 bis 10 nummeriert und enthalten auch die Bildkarten – König, Dame, Ritter und Page. Die Minor Arcana-Karten repräsentieren die kleineren, praktischen täglichen Höhen und Tiefen im Leben.

Die großen Arkana sind nicht mit den Anzügen verbunden. Dazu gehören die Bildkarten, die Prinzipien, Konzepte und Ideale darstellen. Sie sind von eins bis 21 nummeriert, wobei die 22. Karte (der „Narr“) als Null markiert ist. Die großen Arcana-Karten repräsentieren starke, langfristige Energie oder große Ereignisse in einem bestimmten Lebensbereich.

Eine große Arcana-Karte über ein bestimmtes Thema in einer Lesung zu sehen und dann eine kleinere Arcana-Karte über dasselbe Thema in der nächsten Lesung zu bekommen, würde bedeuten, dass dieses Thema in Ihrem Leben an Bedeutung verliert. Um verschiedene Erklärungen zu bestimmten Kartenbedeutungen zu lesen

chevron_left
chevron_right